header-image

Willkommen auf unserer Homepage

Schön das Sie den Weg zu uns gefunden haben, sollten Sie noch mehr über uns
wissen wollen, kontaktieren Sie uns einfach.

Jetzt erst einmal viel Spass auf unseren Seiten.

line
left-flag

Aktuelles Update

07.05.2012

NEWS

Neue Fotos unter Kitten

right-flag
kat1 Junior-Champion

Zoe von Helleland

kat5 Int.Ch.

Earl Grey‘s Billie Jean

kat3 Ch. Dravida (Amy)

von den Beisinger Waldtrollen

kat4 Europa Champion

RunaboutRosie av Byglandsford

ka2 Gr.Eu.Pr.

Mo vom Bauernhof

Am 06.10.2012 um die Mittagszeit hat uns Dravida vier ganz wunderschöne Babys geschenkt. Die Geburt der kleinen Mäuse verlief absolut reibungslos, Mutter und Babys geht es sehr gut.

Alle Babys haben eine kerzengerade Nase und ein tolles Kinn und wir sind super gespannt auf ihre weitere Entwicklung.

Babys aus unserer Hobbyzucht:
Werden mit frühestens der 13. Lebenswoche abgabebereit.
-
Wurden bis dahin mehrfach entwurmt.
-
Sind gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut geimpft, sind gechipt und besitzen einen Impfausweis.
-
Bekommen einen Stammbaum vom Rassekatzenverein in NRW ev.
-
Bekommen ein aktuelles Gesundheitszeugnis.
-
Werden von uns in ihr neues Zuhause gebracht.

09.12.2012
Heute war ein großer Ausstellungstag für uns, wir waren in Mainhausen mit RunaboutRosie, Zoe, Tinuviél und Egalité. In Mainhausen trafen wir auf unsere kleine Faye und in England war Edward Tulane von den Wallufer Waldgeistern bei einer FIFE Ausstellung.

03.12.2012
Neues Foto von Elba, Arik und Alvaro. Manchmal scheint es Bestimmungen zu geben, so wie im Fall dieser drei Fellnasen. Die beiden „Jungs“ waren bis Anfang Oktober ein fest eingeschworenes Team,- dann kam Elba.
Jetzt dreht sich ihr Kosmos um ihre kleine Prinzessin.

Plüschige Fakten über die Norwegische Waldkatze

Haustiere können nicht nur die Wohnung verändern und zu einen glücklicheren Platz machen, sondern auch einiges schönes für euch und euer ganzes Leben tun. Der beste Weg dies raus zu finden ist jemanden, wie Escorts, zu fragen wie sich eine Katze oder ein Hund auf ihr Leben ausgewirkt hat. Sie haben sicherlich ein Haustier, und zwar in den meisten Fällen eine Katze, denn diese Tiere kann man einfach nur lieben. Die Rasse die man hat spielt genau so eine wichtige Rolle, denn die bestimmt zum grössten Teil ihre Persönlichkeit und was sie viel und weniger gerne machen. Die Escort ist also das erste wonach ihr suchen solltet, und erst dann weiteres, vielleicht wird die doch den nötigen Spass und Freude in euer Leben bringen.

Interessantes über die Norwegische Waldkatze

Von einer Katze kann man eine ganz verschiedene Reihe von Erwartungen haben denn von einen Hund. Dies werden euch Escorts immer sagen und darauf hindeuten dass ihr mit Katzen weniger Probleme haben werdet. Generell mögen sie es weniger draussen zu gehen, lieben es gleich neben den Besitzer zu sein und haben eine tiefere Persönlichkeit als Hunde. Die Norwegische Waldkatze ist eine Rasse die man oft in Skandinavien finden kann, obwohl sie heut zu Tage auch überall in die Welt verbreitet ist. Der Grund dafür ist dass sie eine liebesvolle, ruhige und sehr sanfte Rasse ist die man unbedingt haben sollte. Ihr werdet sicherlich eine Escort finden die so eine hat oder wenigstens eine besorgen möchte. Wie ist es dazu gekommen dass sie existiert ist ein Rätsel, einige Theorien sagen aber dass die Wikinger die Kurzhaarige Britische Katze in diese gebiete gebracht haben und sie sich dann mit den Wildkatzen dort gemischt haben. In jeden Fall kann man nur gutes mit so einer erwarten, genau so wie mit einer Dame die man auf einer Escort Directory aufsuchen kann. Nimmt euch deswegen Zeit für beides und macht euch klar dass ihr alles vorbereitet bevor ihr eine trifft.

Plüschig kommt nie alleine

Diese Kämpfer Katzen sind auch mythologische Kreaturen, denn in den Mythen von der Skogkatt redet man über eine Kreatur die sicherlich von der Norwegischen Waldkatze inspiriert war. Einige Götter liebten sie während andere, wie Thor sie weniger mögen. Dabei haben sie auch einen königliches Status, denn der König Olaf V ernannte sie zu der Nationalkatze des Landes. Escort werden diese Fakten sicherlich nicht wissen, also überrascht sie mit euren Wissen, sie werden es zu schätzen wissen. In den 1930-er kam es sehr nah zu den Punkt dass diese Rasse ganz verschwinden, Gottseidank würden einige Schritte gemacht um die Population zu vergrössern und heute ist sie sehr beliebt in ganz Europa. Sogar Escorts haben sie und lieben sie mehr als alles andere was sie besitzen, also können sie nur unglaublich süss und anpassungsfähig sein. Ihr werdet nirgendwo anders eine Rasse finden die besser dabei ist auf Baume zu klettern, vielleicht die Maine Coon, die ein Cousine der Norwegischen ist. Escorts auf http://www.escortdirectory.com/ finden es aber am interessantesten dass sie so ein faszinierendes Fell haben, das aus zwei verschiedenen Schichten gemacht und Wasserfest ist. Was könnte man sich doch mehr in den kalten und schneeigen Wintertagen in Skandinavien eigentlich wünschen.

footer-image